fbpx

#17 Sichtbarkeit von LGBTIQ*s in den Medien

Sichtbarkeit von LGBTIQ*s: In meiner Kindheit und Jugend kannte ich keine LGBTIQ* Menschen und auch in den Medien waren sie kaum präsent. Was macht das mit einem, wenn die eigene sexuelle Orientierung nirgends vertreten ist? Und wie sieht es eigentlich 2021 mit der Sichtbarkeit von LGBTIQ* Menschen aus?

In der heutigen Folge spreche ich mit Markus Apel genau über diese Themen. Markus ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des LSVD Bayern zuständig und setzt sich unter anderem mit einer Petition für mehr Sichtbarkeit von allen geschlechtlichen und sexuellen Lebens- und Liebensformen ein.

IN DIESER FOLGE ZUM THEMA „SICHTBARKEIT VON LGBTIQ*s IN DEN MEDIEN“ ERFÄHRST DU:

  • warum die Sichtbarkeit so wichtig ist,
  • warum die ganze Gesellschaft von der Sichtbarkeit von LGBTIQ* Menschen profitieren kann,
  • was die Arbeit von Rundfunk- und Medienräten ist und wie diese dazu beitragen können, dass Lebensrealitäten fern von Klischees dargestellt werden.

Oder direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

ABONNIERE DEN PODCAST KOSTENFREI

und höre jede Folge bequem unterwegs über dein Handy. Der Frau Courage Podcast ist in allen Podcast-Apps über die Suche einfach zu finden.

LINKS ZUM THEMA

Danke

 

Wenn dir der Frau Courage Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Vielen Dank für deine Unterstützung.

 

Alles Liebe

 

Cora