fbpx

#43 Out & Proud?! Internalisierte Homophobie oder Warum es schwer fallen kann, sich als homosexueller Menschen zu akzeptieren

“Schwul, lesbisch, Bi-sein? Alles kein Problem mehr in Deutschland! Das ist kein Thema über das wir noch 2022 sprechen müssen!”

So oder so ähnliche Aussagen höre ich oft, teile diese Meinung aber nicht! Homonegativität gibt es nicht nur auf staatlicher und gesellschaftlicher Ebene sondern auch viele queere Menschen haben mit internalisierter Homonegativität zu kämpfen.

Was internalisierte Homonegativität ist, wie sie sich zeigen kann und was du dagegen tun kannst erfährst du in der neuen Frau Courage Podcastfolge.

In dieser Folge zur internalisierten Homonegativität / Homophobie erfährst du:

Oder direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

ABONNIERE DEN PODCAST KOSTENFREI

und höre jede Folge bequem unterwegs über dein Handy. Der Frau Courage Podcast ist in allen Podcast-Apps über die Suche einfach zu finden.

LINKS UND LITERATUR ZUM THEMA

Danke

 

Wenn dir der Frau Courage Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Vielen Dank für deine Unterstützung.

 

Alles Liebe

 

Cora